Tattoo Ausbildung
AGb´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen
I. Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Grundlegende Bestimmungen
(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit dem Anbieter, Dirk Kosbab, über die Internetseite tattoo-seminare.de, online tattoo ausbildung, tattooausbildung.eu, piercingausbildung.eu schließen.
Im folgenden Tattooausbildung genannt
(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung von Dienstleistungen und Bereitstellung von Lehrvideos Tattoo, auf unseren Internetplattformen. Die Prüfungsgebühren, für die Erlangung unseres Zertifikats, sind n Bestandteil von Tattoo Ausbildung Online und werden nicht gesondert abgerechnet.
(2) Bereits mit dem Einstellen der jeweiligen Dienstleistung und Lehrvideos auf unserer Seite, unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikel- bzw. Leistungsbeschreibung angegebenen Bedingungen.
(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Dienstleistungen und Lehrvideos werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche “Kaufen” erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.
(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 7 Tagen annehmen können.
(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
§ 3 Nutzungslizenz von Dienstleistungen und Bereitstellung von Lehrvideos, auf unserer Internetplattform.
Mit Abschluss des Vertrages erhält der Kunde das gewährte Nutzungsrecht, über die Dienstleistungen und Lehrvideos, welche nicht ohne Genehmigung übertragbar sind. Die Nutzung wird beschränkt auf das anschauen von Videos, auf unserem Server und Downloads von Inhalten, im Downloadbereich.
§ 4 Leistungserbringung bei Dienstleistungen
(1) Soweit Dienstleistungen Vertragsgegenstand sind, schulden wir die sich aus der Leistungsbeschreibung ergebenden Einzelleistungen. Diese erbringen wir nach bestem Wissen und Gewissen persönlich oder durch Dritte.
(2) Sie sind zur Mitwirkung verpflichtet, soweit uns zur Erbringung der Dienstleistung weitere Informationen zur Verfügung gestellt werden müssen. Insbesondere haben Sie uns den technischen Zugang für die Leistungserbringung zu ermöglichen.
(3) Soweit in der Leistungsbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Leistungserbringung innerhalb von 14 Werktagen nach Bestellung (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
§ 5 Zurückbehaltungsrecht
Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.
§ 6 Haftung
Auf Tattooausbildung Inhaber Dirk Kosbab, findet der Anwender Videos und Vorlagen in den die Kenntnisse des Tätowierens vermittelt werden. Für die Lernerfolge übernehmen wir keine Haftung.
Für Schäden jeglicher Art die aus der Verwendung der bereitgestellten Videos und Vorlagen entstehen, übernimmt Tattooausbildung keine Haftung und keine Verantwortung. Die Verwendung der Videos und Vorlagen geschieht ohne Mitwirken von Tattooausbildung und auf eigene Verantwortung des Nutzers.
Tattooausbildung übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung der Videos und das Herunterladen der Vorlagen entstehen. Ebenfalls haftet Tattooausbildung nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle.
Die Inhalte auf Tattooausbildung stellen keine Rechtsberatung dar.
Tattooausbildung übernimmt keine Verantwortung für Rechtskraft und rechtliche Zulässigkeit der Inhalte und Vorlagen. Sämtliche abrufbare Inhalte, Informationen, Erklärungen und Angebote von Tattooausbildung sind unverbindlich.
Tattooausbildung übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte. Es werden keine Garantien, Zusicherungen oder sonstige Rechtsansprüche begründet.
Es wird darauf hingewiesen, dass einige auf dieser Webseite veröffentlichten Links aus dem Angebot der Webseite von tattooausbildung.eu herausleiten. Tattooausbildung selbst hat keinen Einfluss auf die Inhalte der verlinkten Webseiten und Dokumente. Deshalb distanziert sich Tattooausbildung ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Webseiten und Dokumente
Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.
§ 7 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand
(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.
(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.
II. Kundeninformationen
1. Identität des Verkäufers
Dirk Kosbab
Bahnhofstr.11
57567 Daaden
Tel.: 02743-932325
E-Mail: info@tattooausbildung.eu
2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe des § 2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
3.1. Vertragssprache ist deutsch.
3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online-Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.
3.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes per E-Mail übersandt, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.
4. Wesentliche Merkmale der Dienstleistungen/digitalen Produkte
Die wesentlichen Merkmale der Videos und Dienstleistungen finden sich im Inhaltsverzeichnis.
5. Preise und Zahlungsmodalitäten
5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
5.2. Versandkosten fallen bei Videos Online nicht an.
5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz ausgewiesen.
5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
6. Lieferbedingungen
Lieferbedingungen bei Dienstleistungen/digitalen Produkten
Da die Dienstleistungen/digitalen Produkte  über unsere Internetplattform geliefert wird, fallen keine Versandkosten an.
Die Dienstleistungen/digitalen Produkte  können Sie, nach dem Anmelden und dem Erhalt des Lizenzcode (Aktivierungskey) über unsere Internetplattform aufrufen.
Die Bereitstellung erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Über die Bereitstellung werden Sie auch per E-Mail informiert. Zugleich übersenden wir den Lizenzcode (Aktivierungskey), den Sie zur Aktivierung unserer Videos benötigen.
Lieferbedingungen bei weiteren Handelsprodukten
Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.
 
7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Stand: 01.05.2019
III. Lizenzbedingungen
1. Vorabinformation
Die Lizenzbedingungen gelten als Ergänzung zu den bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für in Anspruch genommene Dienstleistungen, die weiterführend zu beachten sind. Die Lizenzbedingungen schließen die Gestaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht aus und werden durch Bestellung und Inanspruchnahme der im Folgenden aufgeführten Dienstleistungen anerkannt.
2. Nutzungsrechte
Mit Abschluss des Vertrages über die im Folgenden genannten Videos erhält der Kunde das, im Rahmen der einzelnen Videos gewährte Nutzungsrecht, welches nicht ohne Genehmigung übertragbar ist. Die Nutzung wird beschränkt auf das Anschauen der Videos und dem
herunterladen von Dokumenten auf unserer Internetplattform.
Das Nutzungsrecht wir zwei Jahre gewährt.
Kosten des Nutzungsrechts für Lehrvideos, siehe unsere jeweiligen Angebote.
4.Vertragsstrafe
Unsere Lizenzbedingungen sehen für eine widerrechtliche, nicht rechtmäßige oder illegale Nutzung unserer Software eine Vertragsstrafe vor. Diese beläuft sich auf die fünffache Lizenzgebühr und ist vom widerrechtlichen Nutzer zu entrichten. Die Geltendmachung von Schadenersatz und sonstigen Ansprüchen bleibt hiervon unberührt. Dies betrifft auch den Nachweis eines geringeren Schadens.

Allgemeine Geschäftsbedingungen fünf Tage Tattoo Ausbildung Daaden
 
1. Zustandekommen des Vertrags .Mit der Anzahlung, für eine Tattoo Ausbildung, werden die allgemeinen
Geschäftsbedingungen anerkannt. Die Firma Tattoo Ausbildung, Inhaber Dirk Kosbab, macht dem Teilnehmerein Angebot. Dieses Angebot hat eine Gültigkeit von 7 Tagen. Das Angebot enthält den Termin,Veranstaltungsort, sowie die Kosten für die Tattoo Ausbildung.
2. Anzahlung und Kosten
Die Anzahlung für eine Tattoo Ausbildung beträgt 300,00 EUR.,
Die Anzahlung erfolgt innerhalb von 7 Tagen, per Banküberweisung. Ist innerhalb von 7 Tagen kein Geldeingang,
über die Anzahlung erfolgt ist das Angebot erloschen. Die Restzahlung der Kosten ist spätestens 14Tage
vor Seminarbeginn, auf das angegebene Bankkonto zu entrichten.
Die Anzahlung kann alternativ über den Shop erfolgen.
Eine Barzahlung der Kosten ist vor Beginn des Seminares möglich.
Kann der Teilnehmer, vor Beginn der Tattoo Ausbildung, die Kosten nicht in bar begleichen,
hat der Teilnehmer kein Recht an der Tattoo Ausbildung teil zu nehmen.
Durch die Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Teilnehmer festgelegt. Teilnehmer die nicht
berücksichtigt werden können, werden umgehend benachrichtigt und die Zahlung zurücküberwiesen. Nach
Zahlungseingang, der Anzahlung, ist die Anmeldung verbindlich erfolgt und der Teilnehmerplatz reserviert. Bei
Zahlungsverzug entfällt die Teilnahmeberechtigung.
3. Stornobedingungen
Jeder Teilnehmer hat das Recht, seine Teilnahme an einer Tattoo Ausbildung zu stornieren.
Ein Rücktritt von der Anmeldung muss in schriftlicher Form, (Brief, E-Mail) erfolgen.
Bei einer Stornierung durch den Seminarteilnehmer werden folgende Bedingungen anerkannt.
Bei Stornierung, durch den Teilnehmer, 14 Tage vor dem Seminarbeginn, werden die geleisteten Zahlungen
zurück überwiesen. Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30,00 EUR wird einbehalten. Es gilt der Poststempel oder Eingangsdatum E-Mail.
Ab dem 13 Tage vor Beginn der Ausbildung wird die Anzahlung, in Höhe von 300,00 EUR einbehalten.
Etwaige weiter gehende Zahlungen werden zurück überwiesen.
4. Rücktritt bzw. Änderungen durch den Veranstalter
Tattoo Ausbildung, Inh. Dirk Kosbab, behält sich das Recht vor, das Seminar/Veranstaltung aus
unvorhersehbaren bzw. nicht vom Veranstalter zu vertretenden Gründen, auch kurzfristig, zu verschieben bzw.
abzusagen. Die Teilnehmer werden kurzfristig benachrichtigt. Sollte kein geeigneter Ersatztermin gefunden
werden können, werden die Teilnahmegebühren zu 100% zurückerstattet. Änderungen bzw. Verschiebungen
hinsichtlich des Veranstaltungsortes, des Programmablaufes, des Inhaltes sowie der Dozenten bleiben
vorbehalten.
Tattoo Ausbildung, Inh. Dirk Kosbab, kann vom Vertrag mit einem Teilnehmer ohne Anspruch auf Rückzahlung
der Teilnahmegebühren zurücktreten, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält oder wenn durch das
Verhalten des Teilnehmers eine Gefährdung für die ordnungsgemäße Durchführung der Ausbildung oder für andere Teilnehmer ausgeht.
5. Mindestteilnehmerzahl
Wird die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen in Nürnberg nicht erreicht, können wir die Ausbildung bis zu 1 Woche vor Beginn stornieren. Der Teilnehmer wird unverzüglich informiert. Bereits bezahlte Beträge werden zurückbezahlt. Ein weiterer Anspruch besteht nicht. Teilnehmerzahl Daaden , 1 Person.
6. Haftung
Bei Absage durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe per Überweisung
zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Insbesondere Stornogebühren für
Hotelreservierungen werden nicht erstattet. Der Veranstalter haftet auch nicht bei Unfall, bei Verlust bzw.
Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Beschädigungen. Ebenso besteht keine Haftung bei höherer Gewalt,
Naturereignissen oder sonstigen von ihm nicht zu vertretenden Ereignissen.
7. Datenschutz Genehmigung der Bildveröffentlichung
Der Teilnehmer stimmt zu, dass Teil und/oder Ganzbildaufnahmen die während der Teilnahme an einem
Seminar/Veranstaltung gemacht werden, zur Veröffentlichung in sämtlichen Medien(Print, TV, Internet),
verwendet werden dürfen, sowie seine persönlichen Daten vom Veranstalter gespeichert und zum Zwecke der
Werbung und für Statistiken in allgemeiner nicht personenbezogener Form verwendet werden können.
Änderungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.
8.Verschwiegenheitsverpflichtung
Der Teilnehmer verpflichtet sich, sämtliche im Rahmen der Ausbildung erhaltenen Kenntnisse vertraulich zu behandeln und nicht an dritte weiter zu geben. erhaltene
9. Copyright / Urheberschutz
Sämtliche Ausbildungsunterlagen dürfen nur mit Einverständnis des Urhebers vervielfältigt bzw. an
Dritte weitergegeben werden.
10. Änderungen
Alle Leistungen von Tattoo Ausbildung, Inh. Dirk Kosbab werden ausschließlich auf Grundlage dieser
allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht.
11. Gerichtsstand
Gerichtsstand Betzdorf
Tattoo Ausbildung, Inhaber: Dirk Kosbab
Bahnhofstr.11, 57567 Daaden, Tel.:02743-932325, E-Mail: info@tattooausbildung.eu